Oslip gegen SCZ 3:1 (Reserve 8:0)

Es scheint so, als ob die Kampfmannschaft zu lange der Reserve zugesehen hat. Auch die lief in ein Debakel.
Das Ergebnis mag zwar etwas täuschen, aber wenn der SCZ auch 8:0 verloren hätte, wäre es auch in Ordnung gewesen. Zu viele Fehler im Spielaufbau, keine Lauffreudigkeit, kein Druckaufbau. Dagegen viele Ballfehler, kein Zweikampfverhalten, eine löchrige Abwehr. Die Osliper kamen beliebig durch die Reihen der Zillingtaler.

Einzig die letzten 10 Minuten, nach dem Anschlusstreffer, besannen sich die Zillingtaler wieder auf ihr Spiel. Da war es aber leider zu spät um das Ruder noch herumzureißen.

Wie gesagt, mit der 3:1 Auswärtsniederlage war der SCZ noch gut bedient. Mehr ist zu dem Spiel nicht zu sagen.
Die nächsten Spiele werden zeigen, ob das nur ein „Ausrutscher“ war.

accumsan facilisis ultricies ut risus sem, massa