Mörbisch gegen SCZ 1:1 (Reserve 2:1)

Vorerst ein Dankeschön an unseren Tormann Oliver Mauthner. Dank sehr guter Leistung hat er verhindert, dass wir nicht verloren haben.

Der Einleitungssatz sagt schon einiges über das Spiel.
Die erste Halbzeit war eigentlich noch ein gutes, nicht hervorragendes, Spiel der Zillingtaler. Gut herausgespielte Chancen und ein wunderschönes Tor von Jozsef kurz vor der Pause.
Im Endeffekt hätten sogar mehr Tore fallen müssen.

Nach der Pause ein Trauerspiel der Zillingtaler.
Man glaubte kaum, dass Mörbisch am letzten Platz ist.
Die Mörbischer waren mindestens 2 Klassen besser als die Zillingtaler. Beinah alle Pässe, Kopfbälle und Abwehrschüsse gingen an die Mörbischer. Zweikämpfe verloren, anscheinend müde, ausgelaugt, so die Zilingtaler.

Die Mörbischer kamen immer mehr auf und kamen auch zu etlichen Torchancen. Gottseidank fast alle vernebelt.
Wie oben erwähnt hatte Oli einen sehr guten Tag und verhinderte, dass Mörbisch die Zillingtaler besiegten.

Fazit: Aufgrund der zweiten Hälfte hätten sich die Mörbischer den Sieg verdient. Zillingtal war praktisch nicht vorhanden. Auf den Trainer wartet jetzt eine sehr schwierige Aufgabe, die Mannschaft wieder auf die Höhe zu bringen.

venenatis, mi, ut neque. commodo pulvinar Lorem