SCZ gegen Neufeld 2:0 (Reserve 0:4)

gegen eine junge Neufelder Mannschaft setzte sich der SCZ spielerisch durch. Phasenweise sah man sogar echt gute Spielzüge.
Man vergab allerdings viele Hunderprozentige Torchancen.
Man sieht aber, von Woche zu Woche, eine Steigerung der Mannschaftsleistung.

Unsere KM traf am 15. September in der 5. Runde der 2. Klasse Nord zuhause auf Neufeld an der Leitha. Vor ca. 100 Zuschauern gelang unserer Mannschaft ein 2:0 (2:0) Sieg.

Der Spielverlauf im Detail:
Angelo Mustafa erzielt in Minute 5 mit seinem Treffer die 1:0 Führung für Zillingtal.
Für ein Foul erhält Dominik Radakovits in Minute 23 eine gelbe Karte.
Muhammed Üzen baut den Vorsprung von Zillingtal weiter aus. 2:0 lautet der neue Spielstand nach 26 gespielten Minuten.
In Minute 90+2 wird Andrej Maric von Schiedsrichter Johann Herczeg verwarnt.
Fazit & Tabellensituation:
Mit dem Sieg über Neufeld an der Leitha konnten wir uns in der Tabelle auf Rang 3 verbessern. Die Ergebnisse unsere direkten Tabellen-Konkurrenz:
* Purbach am See – Großhöflein 4:1 (2:0)
* Zagersdorf – Weiden am See 3:3 (1:1)
* Neusiedl am See 1b – Eisenstadt SC 3:2 (1:2)
* Hornstein – Wulkaprodersdorf 4:1 (1:1)
* Oslip – Stotzing 3:1 (1:1)
Mit dieser Spielrunde konnten wir uns in der Tabelle vor Weiden am See platzieren. Mit dieser Spielrunde konnten wir uns in der Tabelle vor Wulkaprodersdorf platzieren. Mit dieser Spielrunde konnten wir uns in der Tabelle vor Eisenstadt SC platzieren. Mit dieser Spielrunde konnten wir uns in der Tabelle vor Zagersdorf platzieren. Selbst deren Vorrücken auf den 5. Platz konnte das nicht verhindern.

Zillingtal – Neufeld an der Leitha 2:0 (2:0)

Sonntag, 15. September 2019, Zillingtal, 100 Zuseher, SR Johann Herczeg

Tore:
1:0 Angelo Mustafa (5.)
2:0 Muhammed Üzen (26., Elfmeter)

Zillingtal: O. Mauthner – A. Maric – F. Zwingl – N. Milanovic – P. Filipovic – D. Pöpperl (72. A. Bake) – M. Üzen (90+2. A. Dugandzic), L. Fir, A. Mustafa (90. Y. Husseini) – A. Tomic, L. Zwingl; H. Vukovich, R. Hahn
Trainer: Patrick Vukovich

Neufeld an der Leitha: C. Maras – A. Mesanovic – I. Sido – D. Grgic – A. Kukalaj, D. Heinrich – R. Müller – B. Schachner, M. Wachter, D. Diewald (77. J. Illinger) – D. Radakovits (52. N. Faghirzada); Z. Gharibi, L. Bauer, O. Tekten
Trainer: Ferdinand Bosch

Karten:
Gelb: Andrej Maric (90+2., Foul) bzw. Dominik Radakovits (23., Foul)