Archives by date

You are browsing the site archives by date.

U10-SPG-FZ gegen Mattersburg 2:1

Drittes Meisterschaftsmatch SPG F-Z U10 gegen SV MATTERSBURG A mit einem Heimsieg 2:1 für SPG F-Z.
Am 20.09.2019 spielte die Spielgemeinschaft F-Z U10 (Forchtenstein, Zillingtal) ihr drittes Meisterschaftsspiel in der Herbstmeisterschaft auf dem Rasen.
Die Mannschaft traf sich an einem sonnigen Tag am Sportplatz FORCHTENSTEIN um 16:00 UHR. Die Mannschaft bekam an diesem Tag auch die neuen Fußballdressen die durch den Trainer Walter organisiert wurden. Ein Dankeschön geht an allen Sponsoren. Es wurde von jedem Spieler ein neues Foto und zusätzlich ein neues Mannschaftsfoto gemacht. Ein Dankeschön an Doris JAITNER unsere Fotografin.
Die Trainer Manfred BARON, Walter WANDRASCH & BAUER Franz hatten dieses Mal fast die komplette Mannschaft zur Verfügung. Nur LORENZ fehlte krankheitshalber.
Das Spiel der Runde in der Meisterschaft U10 Mitte mit 2 ebenwürdigen Gegner begann von Anfang an sehr temporeich. Leider waren nicht so viele Zuseher auf der Tribüne wie es bei so einem wichtigen Spiel sein sollte. In der Minute 4 kam ein perfekter Pass aus dem Mittelfeld und RAPHAEL brachte die Mannschaft mit 1:0 in Führung. Danach folgten 10 spannende Minuten in denen beiden Mannschaften um Tore kämpften. In der 15 Minute gelang dem SVM der Ausgleich. In der ersten Hälfte hatten beide Mannschaften zahlreiche Torchancen. Jedoch waren bei beiden Mannschaften die Verteidigung und die Tormänner spitze. Zur Halbzeit war es unentschieden. In der 2 Spielhälfte wurden wieder etliche Spieler getauscht und das Spiel ging im hohen Tempo weiter. Kurz vor Ende in der 45 Minute schoss LUCA das 2:1. Die Trainer und die Mannschaft gaben das Letzte um den Vorsprung bis zum Ende zu halten.
Fazit: Die erwünschten 3 Punkte haben wir gemacht und so sind wir im 3 Spiel noch immer ungeschlagen. Ein Match gegen die Juniors noch danach beginnt die Rückrunde.
Gespielt haben: Noel SCHULZ, Jakob PAMMER, Viktor WANKA, Peter SCHÄFFER, Clemens JAITNER, Bruno LOKK, Luca SCHALLER, Fabian BAUER, Julian WANDRASCH, Raphael MORAWITZ, Nico BARON, Nick MÜLLER

Bilder <<klick>>

Wulkaprodersdorf gegen SCZ 2:1 (Reserve 6:0)

Unsere KM traf am 20. September in der 6. Runde der 2. Klasse Nord auswärts auf Wulkaprodersdorf. In einer knappen Partie hatte Wulkaprodersdorf das bessere Ende für sich, unser Team musste sich letztendlich 2:1 (0:1) geschlagen geben.

Der Spielverlauf im Detail:
In Minute 34 wird Muhammed Üzen von Schiedsrichter Friedrich Paukowitsch verwarnt.
Christoph Michalitsch verhilft Zillingtal mit seinem Eigentor in Minute 36 zum 0:1.
Wegen kein Grund bekommt David Guttmann in Minute 44 Gelb.
In der 52. Minute trifft Dieter Fuchs für Wulkaprodersdorf zum 1:1 Ausgleich.
In Minute 70 wird Christoph Michalitsch von Schiedsrichter Friedrich Paukowitsch verwarnt.
Nach 78 Spielminuten übernimmt Wulkaprodersdorf mit dem 2:1 von Dieter Fuchs die Führung.
Fazit & Tabellensituation:
Mit der Niederlage gegen Wulkaprodersdorf konnten wir unseren 3. Tabellenplatz leider nicht halten, unser Team rutscht auf Platz 5 ab. Die Ergebnisse unserer direkten Konkurrenten:
* Stotzing spielte unentschieden gegen Purbach am See 1:1 (1:1)
* Neufeld an der Leitha siegte gegen Oslip 4:1 (3:1)
* Eisenstadt SC spielte unentschieden gegen Hornstein 1:1 (0:1)
* Sankt Andrä verlor gegen Neusiedl am See 1b 1:3 (1:1)
* Großhöflein verlor gegen Zagersdorf 1:2 (0:2)
Zagersdorf liegt nach diesem Spieltag nun vor unserem Team auf Platz 3. Wulkaprodersdorf liegt nach diesem Spieltag nun vor unserem Team auf Platz 4.

Wulkaprodersdorf – Zillingtal 2:1 (0:1)

Freitag, 20. September 2019, Wulkaprodersdorf, 80 Zuseher, SR Friedrich Paukowitsch

Tore:
0:1 Christoph Michalitsch (36., Eigentor)
1:1 Dieter Fuchs (52.)
2:1 Dieter Fuchs (78.)

Wulkaprodersdorf: P. Zvonarits – M. Fenk – B. Grafl (75. K. Okonweze), P. Horvath, P. Nemeth, D. Fuchs (90. D. Guttmann) – L. Rozman – T. Filak, M. Takac, R. Adler – C. Michalitsch; T. Zvonarits, P. Maurer, G. Aliman
Trainer: Anton Dwornikowitsch

Zillingtal: S. Kokoschitz – A. Maric – F. Zwingl – N. Milanovic – P. Filipovic – A. Pinter – D. Pöpperl – M. Üzen (58. A. Bake), L. Fir – A. Mustafa – L. Zwingl; J. Gross, Y. Husseini, R. Hahn, A. Dugandzic
Trainer: Patrick Vukovich

Karten:
Gelb: David Guttmann (44., sonst.), Christoph Michalitsch (70., Foul) bzw. Muhammed Üzen (34., Foul)