U9-Turnier in Zillingdorf

Teilnahme von FSZ U9-A beim U-10 Turnier in Zillingdorf

Am 23 Juni nahm unsere U9 bei einem U10 Turnier in Zillingdorf teil. Die Wetterbedingungen waren nicht besonders. Wir wussten Sonntag um 08:00 UHR noch nicht, ob wir spielen werden. Deshalb an jene Eltern ein großes Dankeschön die ihre Kinder trotz des schlechten Wetters spielen ließen.

Das Trainerteam hat sich bewusst für ein Turnier einer U10 entschieden um zu sehen, wie die Jungs sich gegen ältere Spieler machen. Es ging uns bei dem Turnier nicht um einen Sieg, sondern um zu sehen wie weit unsere Jungs spieltechnisch schon sind und auch dass sie von älteren Spielern etwas lernen. So kam es aber nicht. Denn unsere Jungs gaben im ersten Spiel Vollgas. Das Spielsystem 2 x 15 Minuten bei 3 Mannschaften lies nicht viele Optionen offen. Unser Team spielte hintereinander 2 Matches. Es fehlte wegen Verletzung BRUNO, entschuldigt haben sich LORENZ, JAKOB und CLEMENS.

Das erste Match gegen die U10 Mannschaft Lichtenwörth haben wir 3:1 gewonnen. Die ganze Mannschaft kämpfte und gab vollen Körpereinsatz. Torschützen waren LUCA, Julian und Raphael. Die letzten Minuten gab es wieder einen Regenschauer.

Das zweite Match gegen die Heimmannschaft Zillingdorf verloren wir 6:2. Das Ergebnis wirkt nicht besonders gut, aber der FSZ ging mit 0:1 durch LUCA in Führung. Leider merkte man schon bald, dass unsere Jungs körperlich schwächelten, da sie zwei Matches hintereinander zu bestreiten hatten. Mit einer größeren Pause zwischen den Matches wäre das Ergebnis wahrscheinlich nicht so gewesen, da unsere Jungs sehr viele Torchancen hatten der Ball aber leider nicht ins Tor wollte. Letztendlich konnte NICO das 6:2 erzielen.

Fazit für unser Team: Unsere U9 kann locker mit einer U10 mithalten.
Gespielt haben: Noel SCHULZ, Viktor WANKA, Peter SCHÄFFER, Luca SCHALLER, Fabian BAUER, Julian WANDRASCH, Raphael MORAWITZ, Nico BARON,

Bilder in der Bildergalerie <<Klick>>

Sportlerkirtag des SC Zillingtal

Der SC Zillingtal lädt zum Sportlerkirtag 2019 recht herzlich ein:

U9-SPG-FSZ gegen Neckenmarkt

Zehntes Frühjahrsmeisterschaftsmatch FSZ U-9A gegen NECKENMARKT mit einem Sieg 17:5 für den FSZ

Am 15. JUNI 2019 spielte die Spielgemeinschaft FSZ U9-A (Forchtenstein, Sigless, Zillingtal) ihr letzes Spiel in FORCHTENSTEIN.
Um 14:45 UHR traf sich die Mannschaft auf dem Sportplatz in FORCHTENSTEIN. Dieses Mal fehlte BRUNO wegen einer Verletzung. Die Ansprache des Trainerteams vor dem Match war gigantisch. Die Kids sollten mehr als 20 Tore schießen. Die Jungs glaubten an sich und so war auch der Spielverlauf.
RAPHI traf in der 2 & 4 Min zum 2:0. Der Gegner erzielte in der 5 Minute den Anschlusstreffer. LUCA, JULIAN und FABIAN erhöhten zum 5:1. Dem Gegner gelang in der 19 & 25 Minute zum 5:3 aufzuholen. In der 2 Halbzeit trafen RAPHI, LUCA, JULIAN und wieder LUCA zum 9:3. Der Gegner schoss in der 42 Minute ein Tor zum 9:4. RAPHI schoss noch weiter 4 Tore und NICO, LUCA, JULIAN je 1 Tor und es stand 16:4. Der Gegner erhöhte nochmals zum 16:5 bis RAPHI auf 17:5 erhöhte.

Fazit: Ein wahnsinnig tolles Match, viele Tore, viele Emotionen und eine HERVORRAGENDE erste MEISTERSCHAFT.
Gespielt haben: Noel SCHULZ, Jakob PAMMER, Viktor WANKA, Peter SCHÄFFER, Clemens JAITNER, Luca SCHALLER, Fabian BAUER, Julian WANDRASCH, Raphael MORAWITZ, Nico BARON, Lorenz HAUER

U9-Marz gegen SPG-FSZ

Neuntes Frühjahrsmeisterschaftsmatch SC MARZ gegen FSZ U-9A mit einem einer Niederlage 6:4

Am 04 JUNI 2019 spielte die Spielgemeinschaft FSZ U9-A (Forchtenstein, Sigless, Zillingtal) ihr vorletztes Spiel in MARZ.

Um 16:45 UHR traf sich die Mannschaft auf dem Sportplatz in MARZ. Dieses Mal fehlt wegen Krankheit NICO und entschuldigt hat sich JAKOB. Es sollte ein spannendes Match werden da bei einem Sieg für den FSZ die Meisterschaft an uns gegangen wäre.

Wir begannen wie immer sehr offensiv und so gelang LUCA in der 5 Minute das 0:1 für unsere Mannschaft. Dem gegnerischen Publikum passte das gar nicht und so erzielte der SC MARZ den Ausgleich in der 7 Minute. Danach war es ein spannendes Spiel. Der Gegner erhöhte durch viel Glück in der 15 & 16 Minute zum 3:1. RAPHAEL konnte noch in der 25 Minute den Anschlusstreffer erzielen.

Die 2 Hälfte war mit Unterstützung des Heimschiedsrichters unausgeglichen jedoch für das heimische Publikum und die Heimmannschaft von Vorteil. In der 32, 36 & 37 Minute erhöhte der SC MARZ zum 6:2. Aber der FSZ gab nicht auf und so erzielte LUCA in der 45 & 46 Minute zum 6:4. Der Schiri pfiff trotz einiger Trinkpausen nach exakt 50 Minuten ab da wir die letzten Minuten dominierten.

Fazit: Trotz der Hitze kämpften und spielten alle Jungs super.
Gespielt haben: Noel SCHULZ, Viktor WANKA, Peter SCHÄFFER, Clemens JAITNER, Bruno LOKK, Luca SCHALLER, Fabian BAUER, Julian WANDRASCH, Raphael MORAWITZ, Lorenz HAUER

U9-SPG-FSZ gegen Rabnitztal 5:1

Achtes Frühjahrsmeisterschaftsmatch SPG FSZ U9-A gegen RABNITZTAL mit einem 5:1 SIEG für FSZ

Am 01 JUNI 2019 spielte die Spielgemeinschaft FSZ U9-A (Forchtenstein, Sigless, Zillingtal) ihr erstes und einziges Heimmeisterschaftsspiel in ZILLIGTAL.
Um 09:45 UHR traf sich die Mannschaft auf dem Sportplatz in ZILLINGTAL. Dieses Mal waren sehr viele Großeltern und Verwandte der ZILLINGTALER am Sportplatz. Unser Vorstand organisierte ein Mittagessen (Grillerei). Danke an die vielen Helfer. Weiters ein Dankeschön an unseren Platzwart (Didi) und den Kameramann (Manfred).

Wegen dem verlängerten Wochenende fehlten dem Trainerteam Jakob und Bruno (beide Urlaub). Die Aufstellung hatte es in sich. Es wurde das erste Mal in der ganzen ersten Halbzeit nicht gewechselt. Durch RAPHI in der (5.), LUCA (7.), JULIAN (15.) und LUCA (20.) Minute stand es 4:0 zur Halbzeit. Der Gegner kam kaum zu Chancen und wenn er eine hatte war die Abwehr und unser Tormann NOEL zur Stelle und verhinderte alles. In der 2 Hälfte wurden dann 3 Spieler ausgetauscht und sie spielten ebenfalls ganz stark. JULIAN traf zum 5:0 in der 38. Minute und der Gegner traf in der 43. Minute zum 5:1.

Fazit: Trotz der Hitze kämpften und spielten alle Jungs super, das Publikum war begeistert und wie versprochen holten wir uns im Retourmatch 3 Punkte.

Gespielt haben: Noel SCHULZ, Viktor WANKA, Peter SCHÄFFER, Clemens JAITNER, Luca SCHALLER, Fabian BAUER, Julian WANDRASCH, Raphael MORAWITZ, Nico BARON, Lorenz HAUER

Bilder in der Bildergalerie <<Klick>>