Allgemein

Information des BFV

Liebe Sportfreunde!

Das ÖFB-Präsidium hat heute in seiner Sitzung folgende Entscheidungen getroffen:

Entscheidungen des ÖFB-Präsidiums zum weiteren Spielbetrieb

Das ÖFB-Präsidium hat in seiner heutigen per Video-Konferenz geführten Sitzung entschieden, die derzeit ausgesetzten Bewerbe im Bereich der Landesverbände abzubrechen. Eine ordnungsgemäße Durchführung ist aufgrund der behördlichen Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie nicht möglich.

Betroffen sind sämtliche Bewerbe der Männer mit Ausnahme der beiden Spielklassen der Bundesliga und des UNIQA ÖFB Cups. Im Bereich der Frauen werden alle Bewerbe inklusive der Planet Pure Frauen Bundesliga und des SPORT.LAND.NÖ Frauen Cups abgebrochen, ebenso im Nachwuchs und Futsal.

Die Österreichische Fußball-Bundesliga wird ermächtigt, die Tipico Bundesliga und die HPYBET 2. Liga unter Einhaltung der behördlichen Auflagen – gegebenenfalls ohne Zuschauer – fortzuführen.

Das UNIQA ÖFB Cup Finale soll unter den gleichen Rahmenbedingungen und sofern möglich als erstes Pflichtspiel ausgetragen werden. Ein neuer Termin wird entsprechend abgestimmt.

Auf Basis eines eingeholten Rechtsgutachtens gilt für alle nicht vollständig durchgeführten Bewerbe:

– Der Bewerb wird nicht gewertet

– Es gibt keinen Meister bzw. Cupsieger

– Es gibt keine(n) Aufsteiger

– Es gibt keine(n) Absteiger

Die Nennung der ÖFB-Vertreter für die europäischen Klub-Bewerbe hängt von einer ordnungsgemäßen Durchführung der Meisterschaft und des Cup-Bewerbs ab. Sollte dies nicht möglich sein, wird das ÖFB-Präsidium unter Anwendung der diesbezüglich im Gutachten festgelegten Grundsätze entsprechende Beschlüsse fassen.

Die den Landesverbänden für den UNIQA ÖFB Cup 2020/21 zustehenden Startplätze werden von diesen vergeben.

Über den Beginn der Bewerbe 2020/21 wird unter Berücksichtigung der behördlichen Vorgaben entschieden.

„Es war eine sehr schwere Entscheidung, alle Bewerbe im Landesverbands-Bereich abzubrechen, aber angesichts der derzeitigen Lage letztendlich eine alternativlose. Die Gesundheit der Sportlerinnen und Sportler und die weitere erfolgreiche Eindämmung des Virus haben oberste Priorität. Die Möglichkeit der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs in der obersten Spielklasse ist hingegen ein Lichtblick und ein erster wichtiger Schritt in Richtung Normalität, die sich die Fußball-Fans herbeisehnen“, so ÖFB-Präsident Dr. Leo Windtner.

Das eingeholte Rechtsgutachten ist hier abrufbar.

Mit sportlichen Grüßen und wichtig ist vor allem eines: Bleibt gesund!

Karl Schmidt
________________________
Burgenländischer Fussballverband
Hotterweg 67
7000 Eisenstadt

Information des BFV

Liebe Sportfreunde!

Hoffe Euch und Euren Familien geht es soweit gut und ihr seid gesund?!

Aufgrund der politischen Entscheidungen und in Anbetracht der jüngsten Entwicklungen haben der ÖFB und die Landesverbände die Entscheidung getroffen, den gesamten Spielbetrieb ab sofort und bis vorerst zum 30. April 2020 auszusetzen.

Die Spiele wurden bzw. werden zentral bis zum 30.04.2020 im Fußball-Online System abgesagt und die Vereine wurden/werden offiziell per Intramail davon verständigt.

Die darüberhinausgehenden Entscheidungen über die Meisterschaft 2019/20 werden am kommenden Mittwoch in einer Sitzung des ÖFB-Präsidiums getroffen.

Wir versichern, dass im Schulterschluss mit allen anderen maßgeblichen Entscheidungsträgern die bestmögliche Lösung für das Fußballwesen und die Amateurvereine erarbeitet, klar und zeitnah entschieden und kommuniziert wird.

Sobald die Entscheidung im ÖFB-Präsidium getroffen und eine österreichweit einheitliche Lösung beschlossen wurde, werden wir euch natürlich sofort informieren!

Bis dahin bitte ich euch noch um ein wenig Geduld, danke für euer Verständnis und die Umsetzung aller bisher angeordneten und empfohlenen Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Wir wünschen euch noch einen schönen Abend und eines ist vor allem wichtig: Bleibt gesund!

Liebe Grüße

Karl Schmidt
________________________
Burgenländischer Fussballverband
Hotterweg 67
7000 Eisenstadt

Information des BFV

Liebe Sportfreunde!

Nach der aktuellsten Aussendung der Bundesregierung müssen wir euch mitteilen, dass ab sofort und bis auf Weiteres eure Sportanlage (inkl. Kantinenbetrieb, Getränkeausschank, Kabinentrakt und Fitnessraum) komplett GESPERRT werden muss!!

Ganz besonders bedanken möchten wir uns nochmals bei allen Burgenländischen Fußballvereinen und der gesamten Fußballfamilie für das Verständnis und die Umsetzung aller angeordneten und empfohlenen Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Wir gehen diesen Weg gemeinsam in der großen Verantwortung für uns selbst und für alle anderen Menschen.

Wir hoffen natürlich, dass wir gemeinsam diese schwierige und äußerst unangenehme Zeit schnell überbrücken können und werden euch weiter auf dem Laufenden halten!

Mit sportlichen Grüßen
Karl Schmidt

Burgenländischer Fussballverband
Hotterweg 67
7000 Eisenstadt

*** Absagen * Absagen * Absagen ***

Aufgrund der jetzigen Situation werden, bis auf weiteres, ALLE Spiele abgesagt.

Weitere Information: Burgenländischer Fussballverband

Herbstausklang 2019

Der SC Zillingtal lädt zum Herbstausklang ein: