Nachwuchs

Nachwuchsinfo für Steinbrunn-Zillingtal

U10-Einlaufen mit der KM

Einlaufen unserer U10 mit der Kampfmannschaft des SC ZILLINGTAL

Am Sonntag den 03.11.19 um 14:00 Uhr traf sich die Mannschaft der Spielgemeinschaft F-Z U10 (Forchtenstein, Zillingtal) am Sportplatz des SC ZILLINGTAL.
Grund war ein besondere Anlass. Jeder Spieler wurde kurz vor Spielbeginn der KM namentlich vorgestellt. Weiters wurden Informationen über die Meisterschaft der U10 (Gegner, Siege, usw.) durch die Lautsprecheranlage dem Publikum präsentiert.
Im Anschluss liefen die U10 mit der Kampfmannschaft des SC ZILLINGTAL ein. Nach dem Spiel lud der Obmann Fredi Pöpperl vom SC ZILLINGTAL noch zu einem köstlichen Spannferkel ein.
Die Spieler und die Eltern haben das Spannferkel genossen. Ein Dankeschön geht noch an den Vorstand des SC ZILLINGTAL.

Bilder in der Bildergalerie >>Klick<<

U10-Meisterschaftsfeier

Meisterschaftsfeier U10 in der Gaststube Kukuruzstube in FORCHTENSTEIN

Am 02.11.2019 um 17:00 Uhr trafen sich die Mannschaft und die Eltern in der Gaststube Kukuruzstube um den Herbstmeistertitel gebührend zu feiern.
Die Eltern von Forchtenstein organisierten die Gaststube. Der Herr Bürgermeister von ZILLINGTAL Johann Fellinger und der Obmann Fredi Pöpperl vom SC ZILLINGTAL spendierten das Essen und Trinken für unserer U10 Kids.
Ein Dankeschön noch einmal an die beiden. Unserer Trainer Manfred hielt noch eine kurze Ansprache und danach konnte gefeiert werden.

Bilder in der Bildergalerie <<Klick>>

U10-Neudörfl gegen SPG-FZ 4:8

Achtes Meisterschaftsmatch SV NEUDÖRFL gegen SPG F-Z U10 mit einem Auswärtssieg 4:8 für SPG F-Z

Am 02.11.2019 spielte die Spielgemeinschaft F-Z U10 (Forchtenstein, Zillingtal) ihr achtes Meisterschaftsspiel in der Herbstmeisterschaft auf dem Rasen.
Die Mannschaft traf sich am Sportplatz NEUDÖRFL um 08:30 UHR. Ein Dankeschön geht an die Spielereltern die unsere Jungs pünktlich gebracht haben.
Die Trainer Manfred BARON, Walter WANDRASCH & Franz BAUER hatten dieses Mal wieder eine fast komplett anwesende Mannschaft zur Verfügung. Viktor war entschuldigt.
Die Mannschaft begann wie gewohnt, sie übernahm von Anfang an die Spielherrschaft. LUCA schoss in der 5. Minute das 0:1, danach ein Doppelpack von RAPHI in der 10 & 18 Minute zum 0:3. In der 19 Minute gelang dem Gegner der Anschlusstreffer jedoch LUCA und RAPHI sorgten in der 21 & 23 Minute für den Halbzeitstand von 1:5.
Nach der Pause gelang LUCA die Führung zum 1:6. Danach schoss der Gegner im Doppelpack in der 32 Minute (Eigentor) & in der 36 Minute das 3:7. In der 43 Minute schoss NICO das 2:8. Danach gelang dem Gegner in der 47 Minute noch ein Tor, mit dem Endstand 4:8 endete das Match.

Nach dem Match wurden durch den Herrn Bürgermeister von ZILLINGTAL und dem Obmann Stellvertreter vom SC ZILLINGTAL die Meisterschafts – T-Shirts an unseren Jungs übergeben. Dies war eine tolle Überraschung für die Leistung, die unsere Mannschaft erreicht hatte. Leider war kein Vertreter vom SV FORCHTENSTEIN anwesend.

Fazit: Der inoffizielle Herbstmeistertitel konnte als ungeschlagene Mannschaft erreicht werden. Gratulation an unsere Jungs.
Gespielt haben: Noel SCHULZ, Jakob PAMMER, Peter SCHÄFFER, Clemens JAITNER, Bruno LOKK Luca SCHALLER, Fabian BAUER, Julian WANDRASCH, Raphael MORAWITZ, Nico BARON, Lorenz HAUER, Nick MÜLLER

Bilder in der Bildergalerie: >>Klick<<

U10-Mattersburg gegen SPG-FZ 5:6

Siebentes Meisterschaftsmatch SV MATTERSBURG A gegen SPG F-Z U10 mit einem Auswärtssieg 5:6 für SPG F-Z.
Am 25.10.2019 spielte die Spielgemeinschaft F-Z U10 (Forchtenstein, Zillingtal) ihr siebentes Meisterschaftsspiel in der Herbstmeisterschaft auf dem Rasen.
Die Mannschaft traf sich um 15:45 UHR am Sportplatz KRENSDORF. Ein Dankeschön geht an die Spielereltern die unsere Jungs pünktlich gebracht haben.
Die Trainer Manfred BARON, Walter WANDRASCH & Franz BAUER hatten diesmal eine fast komplette Mannschaft zur Verfügung. Bruno war entschuldigt.
Das Trainerteam wollte dieses Mal mit einer anderen Aufstellung beginnen. Die Jungs begannen mit einer Startaufstellung, die vom Mattersburg Trainer nicht vorhersehbar war. Ebenfalls für manche Eltern komplett überraschend. Das Spiel ging rasant los. Der Gegner kam in der 2 Minute zum Torschuss und es stand 1:0. Leider mit viel Pech schoss LORENZ ein Eigentor zum 2:0. Dies passiert auch den Profis. In der 9 & 12 Minute traf ebenfalls Mattersburg zum 4:0. Danach kam in der 14 & 22 Minute ein Doppelpack von RAPHAEL und er verkürzte auf 4:2. Dies war der Pausenstand.
In der 2 Spielhälfte gelang JULIAN ein Doppelpack in der 27 & 32 Minute. Nun stand es 4:4. Danach schoss in der 32 Minute Mattersburg wieder ein Tor zum 5:4. In der 36 & 40 Minute traf LUCA auch zum Doppelpack und unsere Mannschaft drehte das Spiel und es stand kurz vor Ende 5:6

Fazit: Das Trainerteam sah eine Mannschaft, die es schaffte gegen einen starken Gegner das Spiel zu drehen und dies durch kämpferische Leistung.

Gespielt haben: Noel SCHULZ, Jakob PAMMER, Viktor WANKA, Peter SCHÄFFER, Clemens JAITNER, Luca SCHALLER, Fabian BAUER, Julian WANDRASCH, Raphael MORAWITZ, Nico BARON, Lorenz HAUER, Nick MÜLLER

Bilder: <<Klick>>

U10-SPG-FZ gegen SPG JUNIORS 10:3

Sechstes Meisterschaftsmatch SPG F-Z U10 gegen SPG JUNIORS A mit einem Heimsieg 10:3 für SPG F-Z.

Am 19.10. 2019 spielte die Spielgemeinschaft F-Z U10 (Forchtenstein, Zillingtal) ihr sechstes Meisterschaftsspiel in der Herbstmeisterschaft auf dem Rasen.

Die Mannschaft traf sich am Sportplatz FORCHTENSTEIN um 10:15 UHR. Ein Dankeschön geht an den Fanclub SV FORCHTENSTEIN, der wieder die Kantine betrieben und unsere Jungs mit Speis und Trank unterstützt hat. Weiters ein Dankeschön an die Firma CLAW GEAR die unsere Mannschaft als Sponsor unterstützt. Ein kleines Fotoshooting mit einem Banner vor dem Match mit der Mannschaft wurde gemacht. Ich möchte mich auch beim NWL des SC ZILLINGTAL bedanken der wieder ein Video vom Match gemacht hat.
Die Trainer Manfred BARON und Walter WANDRASCH hatten dieses Mal eine dezimierte Mannschaft zur Verfügung. Unser Co-Trainer Franz BAUER fehlte, ebenfalls Viktor, Clemens, Fabian und Lorenz, alle entschuldigt.

Das Spiel ging rasant los. Unsere Mannschaft hatte mehrere Torchancen und dominierte das Match von Beginn an. JAKOB schoss in der 13 Minute das 1:0, gleich darauf gelang NICO die Führung zum 2:0. BRUNO traf noch vor der Halbzeit zum 3:0. Nach dem Seitenwechsel traf abermals BRUNO in der 28 Minute. In der 34 Minute kam der Anschlusstreffer für den Gegner aber sofort gelang LUCA in der 35 und RAPHAEL in der 36 Minute die Führung zum 6:1. Der Gegner gab aber nicht auf und in der 37 Minute gelang ihm das 6:2. Danach ein Doppelpack von LUCA zum 8:2. Eine Minute später traf der Gegner wieder zum 8:3. Zum Schluss war RAPHAEL wieder zur Stelle und es gelang ihm das 9:3 & 10:3. Die ganze Mannschaft (Tormann, Verteidigung und das Mittelfeld) spielte perfekt zusammen und deshalb hatte der Gegner fast keine Chance.

Fazit: Mit den 3 Punkten wurde ein weiterer Schritt zum Herbstmeistertitel gemacht.
Gespielt haben: Noel SCHULZ, Jakob PAMMER, Peter SCHÄFFER, Bruno LOKK, Luca SCHALLER, Julian WANDRASCH, Raphael MORAWITZ, Nico BARON, Nick MÜLLER

Bilder: >>Klick<<